Frühe Berufung & sinnvolle Freizeit für junge Menschen

Bei der Jugendfeuerwehr kannst Du alles erlernen, was Du für eine Tätigkeit als Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau brauchst. Dazu gehören nicht nur die Technik der Brandbekämpfung und der Technischen Hilfeleistung, sondern auch die Grundlagen der Ersten Hilfe.
Aber auch freizeitliche Aktionen wie z. B. der Besuch eines Klettergartens, ein gemeinsames Zeltlager, sportliche Aktivitäten oder die Besichtigung einer Wache der Berufsfeuerwehr stehen auf dem bunten Programm.

Die Jugendfeuerwehr ist Teil der Freiwilligen Feuerwehr München, die — gemeinsam mit den hauptamtlichen Kollegen der Berufsfeuerwehr — ehrenamtlich für die Sicherheit der Münchner Bürger Dienst leistet.

Organisatorisch sind die Freiwilligen Feuerwehr München und auch deren Jugendgruppen sind in vier Bereiche (Nord, Süd, Ost und West), sowie die Abteilung „Stadtmitte“ untergliedert.

Ziel der Jugendgruppen ist es, Nachwuchs für die Feuerwehr sicher zu stellen, den Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten, sie in ihrem persönlichen und sozialen Engagement zu stärken und ihnen Grundkenntnisse in der Brandbekämpfung, der Technischen und Ersten Hilfe zu vermitteln.

In München liegt das Eintrittsalter für die Jugendfeuerwehr bei 12 Jahren.
Die ersten vier Jahre sind die Jugendlichen rein der Jugendfeuerwehr zugehörig und werden dort von den Jugendleitern und den Ausbildern, die aus den verschiedenen Abteilungen stammen, betreut. Alle Ausbilder haben meist weitreichende Erfahrungen, sowohl in der Jugendarbeit als auch im feuerwehrtechnischen Bereich vorzuweisen. Der Großteil unserer Ausbilder hat vor Jahren auch selbst in der Jugendfeuerwehr angefangen.

Die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr und in der Freiwilligen Feuerwehr München ist kostenlos, auch die Uniform wird unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Dann schaust Du entweder direkt bei uns im Gerätehaus in der Wasserburger Landstraße 202 vorbei oder Du schreibst unserem Jugendwart eine e-Mail. Dieser beantwortet Dir gerne alle Fragen und gibt Dir weitere Infos über die Jugendfeuerwehr und die Feuerwehr München.

In der ersten Schnupperübung bekommst Du dann Deinen Dienstplan ausgehändigt und bist zu zwei weiteren eingeladen. In diesen kannst Du auch schon ein bisschen mitmachen.

In Deiner vierten Jugendübung füllen Deine Bereichsjugendleiter gemeinsam mit Dir einen Aufnahmeantrag aus, den Du zusammen mit Deinen Eltern vervollständigst. Dieser wird anschließend vom Kommando unterzeichnet, und damit bist Du endlich offiziell Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr München.

Nun wirst Du in der Kleiderkammer mit Deiner persönlichen Schutzausrüstung eingekleidet und kannst voll durchstarten.
Nun heißt es viel Spaß und herzlich willkomen bei uns in der Jugendfeuerwehr München!

Ja, ich will mitmachen!

Ich will zur Jugendfeuerwehr München!

csm_Mach_mit_f181fe4db7

Auch Mädels dürfen bei uns mitmachen.

csm_Aufnahme_fc437ecce5

Und so sehen unsere ersten Uniformen aus.

10998315_1019063228108383_7154375664127577112_n-klein
12.02.2015:

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr München mit anschließender Verleihung der Auszeichnung „München dankt!“ an die Jugendausbilder.

=> zum Beitrag

IMG_2912-klein
IMG_2911-klein
17.12.2014:

Ausflug der Jugendfeuerwehr zum Münchner Flughafen. Ein Jugendfeuerwehr’ler erzählt aus seiner Sicht.

=> zum Beitrag

muc-logo
IMG_2915-klein