Unwettereinsätze nach dem #Donnerwecker

08.06.15: 8 Einsätze für uns nach dem morgendlichen #Donnerwecker.

Die üblichen Unwetterthemen lagen uns vor, und so galt es diverse Keller, Tiefgaragen und Unterführungen, die unter Wasser standen, leer zu pumpen.
Die sozialen Netzwerke gaben dem doch recht ungewöhnlichen Effekt eines morgendlichen Unwetters mit derartigen Ausmaßen den Namen „Donnerwecker“.
Dank der TZ schafften wir es dieses Mal mit unserem HLF sogar in die Zeitung.
Auszug aus dem Artikel:
„… Vielerorts hatte der Deutsche Wetterdienst (DWD) schon für Sonntagnachmittag schwere Gewitter angekündigt. Mit etwas Verzögerung, dafür aber umso heftiger krachten die Unwetter jetzt am Montagmorgen über Südbayern herein. In München waren bis zum Montagnachmittag 250 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz.

Link zum Artikel der TZ.

Fotos: Thomas Gaulke.

10387670_1156895471003187_5730602367903633452_n10485287_1156895494336518_4270993428816029854_n10659142_1156895477669853_183788610380649271_n10689811_1156895514336516_6938561387915936905_n11057778_1156895501003184_8244066426863698379_n11391529_1156895484336519_2198546851168740112_n11401326_1156895464336521_2093895327320531304_n11401339_1156895504336517_5169821299987861999_n